Erlebnis-Stadion.de

KRC Genk vs KV Mechelen

  1. Datum 27.08.2011, 18.00 Uhr
  2. Ort Genk
  3. Stadion Cristal Arena » Besuchte Spiele
  4. Liga 1. Liga BEL (Jupiler Pro League)
  5. Ergebnis 0 : 0 (0 : 0)
  6. Zuschauer 21.385

Wochenend im Okzident (Teil 2)

Schon bald war das Limburger Land erreicht, dessen holländischer Teil ebenso rasch durchquert wurde. So blieb nach dem abermaligen Grenzübertritt nach Belgien noch Zeit für einen Abstecher zum Stadion des Abendspiels in Maasmechelen. Danach rollte man pünktlich in Genk ein, einer Stadt, die ebenso wie ihr Fußballverein verhältnismäßig jung ist. Noch vor hundert Jahren war Genk ein unbedeutendes Dorf, bevor es sich durch den Kohleabbau zu einem industriellen Zentrum des Landes entwickelte. Erst 2000 wurde Genk zur Stadt erhoben. Bereits ein Jahr zuvor war der KRC Genk, der 1988 aus einer Fusion hervorgegangen war, zum ersten Mal belgischer Meister geworden. Mittlerweile wurden zwei weitere Meistertitel (zuletzt in der vergangenen Saison) sowie drei Pokalsiege errungen. Zudem wird der Club demnächst sein 50. Europapokalspiel bestreiten. Auch das Stadion stammt aus der Zeit der Jahrtausendwende und hat noch etwas mehr Charakter als so mancher moderner Standardbau. So besteht das Stadion durchgehend aus zwei Rängen, die in den Ecken neben der Haupttribüne jedoch durch eine etwas eigene Vierrangvariante durchbrochen werden.

Die Ultras des KRC befanden sich im Oberrang einer Hintertortribüne und erreichten mit lange gesungenen melodischen Liedern eine beachtliche Lautstärke. Die Gästefans hingegen überzeugten mit britischem Support, was zusammen eine interessante Kombination ergab. Der Spielverlauf tat der guten Stimmung keinen Abbruch, da beide Mannschaften in einer auf hohem Niveau geführten Partie ständig für Gefahr in des Gegners Strafraum sorgten. Insbesondere die Heimelf vergab dabei eine ganze Reihe guter Möglichkeiten. So blieb es bis zur letzten Sekunde spannend, doch am Ende mussten sich beide Seiten mit einer Punkteteilung begnügen. Nun begann der stressigste Abschnitt des Tages, denn das Zeitfenster für die Bewältigung der 15 km nach Maasmechelen war bei Abpfiff von 15 auf 5 Minuten geschrumpft, was eine pünktliche Ankunft bereits unmöglich machte. Zudem war das Auto recht ungünstig positioniert, was zu einem weiteren Zeitverlust führte. Zu guter Letzt variierten auch die Ankunftszeiten am Auto nicht unerheblich.

Weltenbummler

« Zum Teil 1
1. FC Köln II vs Wuppertaler SV
...
Zum Teil 3 »
Patro Eisden Maasmechelen vs KFC Dessel ...
  1. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  2. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  3. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  4. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  5. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  6. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  7. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  8. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  9. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  10. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  11. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  12. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  13. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  14. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011
  15. KRC Genk vs KV Mechelen am 27.08.2011

Dein Kommentar

Name:
E-Mail: Die E-Mail-Adresse wird nur intern gespeichert und nicht angezeigt.
Website:
Kommentar:
Spamschutz:

Eine Stunde hat wie viele Minuten?

Spamschutz, bitte die Antwort hier eintragen!

Die Felder Name, E-Mail, Kommentar sowie Spamschutz müssen ausgefüllt werden.

© 2001 - 2019 Erlebnis Stadion Bildanfrage Datenschutz Impressum Suche